Beiträge zum Stichwort ‘ Rödelsee ’

Das Kirchenburgmuseum von Mönchsondheim

3. April 2009 | Von

Nicht weit von Iphofen entfernt befindet sich das Kirchenburgmuseum Mönchsondheim. Wir verlassen Iphofen mit dem Auto über die B8 und fahren zum nächsten Ort, Markt Einersheim. Dort rechts abbiegen. Wiederum der nächste Ort ist Mönchsondheim. Eingebettet in die reizvolle Landschaft des Steigerwaldvorlandes befindet sich ein Kleinod unter den fränkischen Freilandmuseen: das Kirchenburgmuseum Mönchsondheim. Das Museum
[weiterlesen ...]



Feierlichkeiten in Rödelsee

3. April 2009 | Von

Im April feiert man den Rödelseer Frühling. Rund um das Schloss Crailsheim und die beiden Kirchen werden in den Straßen und auf den Plätzen phantasievolle Präsentationen zu Wein, Garten und Kunsthandwerk gegeben. Viele der Aussteller bieten Dekorations-Ideen, die man zuhause in den eigenen vier Wänden gut nachmachen kann. Ende Juni, Anfang Juli gibt es das
[weiterlesen ...]



Weinbau in Rödelsee

3. April 2009 | Von

Das Gebiet von Rödelsee ist nach Südwesten offen und geschützt durch die steil abfallenden Hänge des Steigerwaldes. Daher werden die kalten Ostwinde von Nordosten weitgehend abgehalten. Daher kann sich vor dem Berghang ein sehr mildes Klima halten. Dazu ist der Keuperboden eine ideale Ergänzung. Auch Wasser ist selbst in trockenen Zeiten reichlich vorhanden, gespeichert im
[weiterlesen ...]



Zu Gast bei Schwanfelder in Rödelsee

3. April 2009 | Von

Manchmal kann man für ein Buch noch so gründlich recherchieren, es werden einem immer interessante Tatsachen entgehen. Erst in meinen späteren Internetrecherchen habe ich herausgefunden, dass es einen Schwanfelder in Rödelsee gibt. Er ist der Inhaber der Winzerstube. Im Internet macht das einen guten Eindruck. Die Winzerstube von Schwanfelders hat einen Gastraum mit fränkischem Charme,
[weiterlesen ...]



Essen und Trinken in Rödelsee

3. April 2009 | Von

Etwas außerhalb des Zentrums befindet sich das im Landhausstil eingerichtete Hotel „Zum Rödelseer Schwan“. Das Hotel hat ein hervorragendes Restaurant mit einer ausgezeichneten Küche. Angefangen vom reichhaltigen Frühstücksbüffet, über spezielle Lunch- und Salatvariationen sowie leichter Vollwertkost bis hin zu fränkischen Spezialitäten und je nach Jahreszeit wechselnden Gerichten wird alles geboten. Besonders die kulinarischen Wochen, unter
[weiterlesen ...]



Rödelsee, das fränkische Weinland zwischen emsiger Winzerarbeit und seelischer Entspannung

3. April 2009 | Von

Die idyllisch gelegene Winzergemeinde Rödelsee liegt am Fuße des sagenumwobenen 473 m hohen Schwanbergs, der schon weit vom Maintal aus sichtbar ist. Der Name Rödelsee ist irreführend, denn er hat nichts mit einem See zu tun, wenngleich es im Ort einen romantischen Dorfweiher gibt. Der hat sich aber aus dem Wassergraben um das alte Schloss
[weiterlesen ...]