Beiträge zum Stichwort ‘ Kulinarischer Tipp ’

Durch die Täler von Wiesent und Leinleiter

5. März 2010 | Von

Durch die Täler von Wiesent und Leinleiter Teil 1 Wanderung von Gasseldorf nach Streitberg Lage Ebermannstadt befindet sich nordöstlich von Forchheim. Man erreicht die Stadt von Forchheim über die B 470 Highlights der Stadtbegehung: Marktplatz mit historischem Häuserensemble und Marienkapelle Highlights der Wanderung: Gasseldorf und der „Hunnenstein“, Leinleitertal, Schloß und Parkanlage in Unterleinleiter, Felsenensemble bei
[weiterlesen ...]



Aus dem Buch: Stille Wege rund um Nürnberg

3. Februar 2010 | Von

Cadolzburg, ein Schatzkästchen hat sich herausgeputzt Wanderung von Cadolzburg nach Erlangen – auf den Spuren der Markgrafen Lage: Cadolzburg befindet sich westlich von Fürth, zu erreichen über die B8 Highlight der Stadtbegehung: die imposante Burganlage Highlight Wanderung: Wehrkirchenanlagen von Seukendorf, Veitsbronn, Obermichelbach, Kriegenbrunn Wanderung Weglänge ca. 23 km, Gehzeit: 6 Stunden Es hat lange gedauert
[weiterlesen ...]



Kulinarischer Tipp zwischen Cadolzburg und Seuckendorf

13. Oktober 2009 | Von

Kulinarischer Tipp: Kämpfen wir uns noch ein Stück durch das Industriegebiet voran, stoßen wir auf das „Gwäxhaus“. Das Gewächshaus hat einen guten Ruf. Selbst im tiefsten Winter sitzen die Besucher mitten im Grünen. Philodendron, Zimmerlinde, Monstera und Co. drängen sich als üppige Reminiszenz an die einstige Funktion des gläsernen Gebäudes auf den Fensterbänken, Grün hängt
[weiterlesen ...]



Aischgründer Bierstraße: kulinarischer Tipp

22. September 2009 | Von

In Pahres erreichen wir die nächste Brauerei. Es ist die Privatbrauerei Hofmann. Die Geschichte dieser Brauerei, direkt an der Aisch gelegen, kann nachweislich bis zum Jahre 1663 zurückverfolgt werden. Seit dieser Zeit wird die Kunst des Bierbrauens von den Vätern an die Söhne weiter vermittelt. Besonderer Wert wird auf hochwertige Rohstoffe bei der Bierherstellung gelegt.
[weiterlesen ...]



Die Aischgründer Bierstraße

21. September 2009 | Von

Vor knapp 10 Jahren schlossen sich acht Brauereien zu einer Arbeitsgemeinschaft zusammen, um den Bierfreunden die Möglichkeit zu geben, echte fränkische Brautradition zu erleben. Die Familienbrauereien befinden sich alle entlang des Aischgrundes. Über Jahrzehnte und vielen Generationen hinweg wurden die Rezepturen zum Brauen der süffigen Biere weitervererbt und daher kann man mit Fug und Recht
[weiterlesen ...]



Aischgründer Bierstraße: kulinarischer Tipp

17. September 2009 | Von

Und dann kommt auch schon Uehlfeld in Sicht. Das ist das Ende der Bierstraße. Aber hier müssen wir uns noch zwei weitere Brauereien ansehen und vielleicht ein kleines Bier probieren. Die Brauerei Prechtel befindet sich in der Ortsmitte von Uehlfeld direkt an der Bundesstraße B 470 (gegenüber von der Kirche). Seit über 100 Jahren ist
[weiterlesen ...]



Kulinarischer Tipp in Cadolzburg

12. September 2009 | Von

Der kulinarische Tipp: Der Bauhof und seine Geschichte sind eng verbunden mit der „Cadolzburg“, die sich unweit der historischen Gaststätte befindet. Die erste urkundliche Erwähnung, des Bauhofes datiert aus jener Zeit, wo mit dem Bau der Burg begonnen wurde. Aus der alten Familien-Chronik geht hervor, dass der Bauhof als Vorwerk der Burg entstand. Über den
[weiterlesen ...]