Beiträge zum Stichwort ‘ Cadolzburg ’

Aus dem Buch: Stille Wege rund um Nürnberg

3. Februar 2010 | Von

Cadolzburg, ein Schatzkästchen hat sich herausgeputzt Wanderung von Cadolzburg nach Erlangen – auf den Spuren der Markgrafen Lage: Cadolzburg befindet sich westlich von Fürth, zu erreichen über die B8 Highlight der Stadtbegehung: die imposante Burganlage Highlight Wanderung: Wehrkirchenanlagen von Seukendorf, Veitsbronn, Obermichelbach, Kriegenbrunn Wanderung Weglänge ca. 23 km, Gehzeit: 6 Stunden Es hat lange gedauert
[weiterlesen ...]



Kulinarischer Tipp zwischen Cadolzburg und Seuckendorf

13. Oktober 2009 | Von

Kulinarischer Tipp: Kämpfen wir uns noch ein Stück durch das Industriegebiet voran, stoßen wir auf das „Gwäxhaus“. Das Gewächshaus hat einen guten Ruf. Selbst im tiefsten Winter sitzen die Besucher mitten im Grünen. Philodendron, Zimmerlinde, Monstera und Co. drängen sich als üppige Reminiszenz an die einstige Funktion des gläsernen Gebäudes auf den Fensterbänken, Grün hängt
[weiterlesen ...]



Kulinarischer Tipp in Cadolzburg

12. September 2009 | Von

Der kulinarische Tipp: Der Bauhof und seine Geschichte sind eng verbunden mit der „Cadolzburg“, die sich unweit der historischen Gaststätte befindet. Die erste urkundliche Erwähnung, des Bauhofes datiert aus jener Zeit, wo mit dem Bau der Burg begonnen wurde. Aus der alten Familien-Chronik geht hervor, dass der Bauhof als Vorwerk der Burg entstand. Über den
[weiterlesen ...]



Erholung auf den stillen Wegen rund um Nürnberg

12. September 2009 | Von

Erholung auf den stillen Wegen rund um Nürnberg   Ich bin beruflich und privat viel in der Welt herumgekommen. Und doch freue ich mich immer wieder, wenn ich meine Heimat zurückkomme. In solchen Phasen erlebe ich mein Frankenland sehr intensiv. Ich freue mich über das Grün der Wiesen, über die so heimeligen „Steckalas“-Wälder, die Fachwerkhäuser,
[weiterlesen ...]